Neue_Bitmap_Hohe_Auflösung2.jpg

Sanierung und Erweiterung der Grundschule Waldkraiburg

Das im Grundriss 2-flügelige Erweiterungsbau hat Außenabmessungen von ungefähr 46m x 11m (Nordflügel) und 10,5m x 33m (Ostflügel), und besteht aus zwei Geschossen in Stahlbetonbauweise. Eine zukünftige Aufstockung des Tragwerks in Leichtbauweise wurde berücksichtigt.

Das Gebäude besteht weitgehend aus Stahlbetonflachdecken auf Stützen und Wänden.

Um den erdgeschossigen Außenbereich des Ostflügels von Wänden freizuhalten, werden die Lasten aus den Decken über wandartige Träger aufgenommen.

Unterhalb der Gründungssohle der Bodenplatte wurde der anstehende Boden durch eine 46 cm starke Schüttung aus Glasschaumschotter ausgetauscht. Im Bereich der Hinterfüllungen von bestehenden Kellerbereichen werden die Lasten über Brunnenfundamente bis in nichtaufgefüllte Bodenschichten geleitet. Im Bereich des Eingangs ist ein Stahlbeton-Vordach realisiert.

Im Bestand wurden aus funktionalen und Brandschutzgründen diverse Eingriffe in das Tragsystem erforderlich.

Architektur: Krug Grossmann Architekten

1/8

(c) Krug Grossmann Architekten